Wir haben ein neues Zuhause
Die Gemeinde Wiesendangen erteilt die Bewilligung für die Umnutzung und den Umbau des ehemaligen Gemeindehaus von Bertschikon.
Neuer Standort in Aussicht
Wir haben nun ein zukünftiges zuhause für unsere Tierstation gefunden. In ländlichem Gebiet gelegen, unweit von Winterthur, die Liegenschaft bietet viel Platz für unsere Kleinen. Mehr verraten wir nach Mietvertragsabschluss aber schon jetzt blicken wir mit Zuversicht in die Zukunft.
Erfolgreicher Verkauf der Liegenschaft
Der Verein hat per 1. Oktober 2021 die Liegenschaft in Gundetswil verkaufen können und sich damit den finanziellen Spielraum für einen neuen Anfang gegeben. Die Katzenstation wurde in ein Provisorium bei einer Partnerorganisation eingerichtet.
Neuer Vereinspräsident
Erick Bonnard wurde an der schriftlich durchgeführten MV vom 17. Juni 2021 zum neuen Präsidenten des Tierschutzvereins Winterthur und Umgebung gewählt. Er tritt die Nachfolge von Maja Rhyner an, die den Verein während 9 Jahren durch alle Höhen und Tiefen geführt hat. Wir danken ihr an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für ihren engagierten Einsatz.